Terminanfrage über
WhatsApp stellen
Home » Medizinische dienstleistungen » Blasendivertikel (Zystoplastik)

Blasendivertikel (Zystoplastik)

Pathologie

Blasendivertikel sind kleine Beutel oder Ausbuchtungen, die in der Wand der Blase entstehen. Diese Beutel können unangenehme Harnsymptome verursachen und erfordern unter Umständen eine angemessene Behandlung.

Symptome

  • Schwierigkeiten bei der vollständigen Entleerung der Blase: Divertikel können den normalen Harnfluss behindern und ein Gefühl der unvollständigen Entleerung der Blase nach dem Wasserlassen verursachen.
  • Häufiges Wasserlassen: Aufgrund der beeinträchtigten Entleerungsfähigkeit der Blase kann es zu vermehrtem Wasserlassen kommen.
  • Wiederkehrende Harnwegsinfektionen: Divertikel können die Ansammlung von Bakterien in der Blase begünstigen und das Risiko für wiederkehrende Harnwegsinfektionen erhöhen.
  • Blut im Urin: In einigen Fällen können Blasendivertikel zu Blut im Urin führen.

Behandlung

Um die am besten geeignete Behandlung für Blasendivertikel zu verstehen, wird empfohlen, einen Termin bei Professor Christian Gozzi für eine Facharztuntersuchung zu vereinbaren.

dottore

Kontaktieren sie Professor Gozzi